Lehrstunde für Berne II

Kreisliga 6: TuS Berne II – FC St. Pauli IV, 2:7

17. November 2019, 23:32 Uhr

St. Pauli IV zog der Zweitvertretung von Berne das Fell über die Ohren: 2:7 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Schlusslichts. Der TuS II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatte der FCSP IV das Heimteam in die Schranken gewiesen und mit 5:1 gesiegt.

Nach der empfindlichen Schlappe steckt der TuS Berne II weiter im Schlamassel. In der Defensive drückt der Schuh bei Berne II, was in den 70 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist Berne II weiter in Bedrängnis geraten. Gegen den FC St. Pauli IV war am Ende kein Kraut gewachsen.

St. Pauli IV stabilisiert nach dem Erfolg über den TuS II die eigene Position im Klassement. Offensiv sticht der FCSP IV in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 64 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Nur dreimal gab sich der FC St. Pauli IV bisher geschlagen. In den letzten fünf Begegnungen holte St. Pauli IV insgesamt nur sechs Zähler.

Die Defensivleistung des TuS Berne II lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen den FCSP IV offenbarte Berne II eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

Am Freitag, den 22.11.2019 (20:00 Uhr) steht für den TuS II eine Auswärtsaufgabe gegen die Reserve der Eintracht Norderstedt an. Der FC St. Pauli IV tritt zwei Tage später daheim gegen den Hamburger SV IV an.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TuS Berne II

Noch keine Aufstellung angelegt.

FC St. Pauli IV

Noch keine Aufstellung angelegt.