Bramfeld II baut Serie aus

Kreisliga 6: Bramfelder SV II – Ahrensburger TSV II, 6:0

08. Dezember 2019, 23:31 Uhr

Die Zweitvertretung von Bramfeld erteilte der Reserve des ATSV eine Lehrstunde und gewann mit 6:0. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte der BSV II den maximalen Ertrag. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen: Der Ahrensburger TSV II hatte mit 5:4 die Oberhand behalten.

Beim Bramfelder SV II präsentierte sich die Abwehr angesichts 58 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (70). Mit dem Sieg knüpfte Bramfeld II an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die Heimmannschaft elf Siege und vier Remis für sich, während es nur fünf Niederlagen setzte. 13 Spiele ist es her, dass der BSV II zuletzt eine Niederlage kassierte.

Ahrensburg II holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Die Gäste verbuchten insgesamt zwölf Siege, ein Remis und sieben Niederlagen. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der Ahrensburger TSV II deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist der ATSV II in diesem Ranking auf.

Mit diesem Sieg zog der Bramfelder SV II an Ahrensburg II vorbei auf Platz vier. Der ATSV II fiel auf die fünfte Tabellenposition.

Bramfeld II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 01.03.2020 beim TuS Berne II wieder gefordert. Der Ahrensburger TSV II trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den Rahlstedter SC II.

Kommentieren