Gelingt Winterhude die Wiedergutmachung?

Kreisliga 6: FC Winterhude – USC Paloma IV (Samstag, 14:00 Uhr)

12. Dezember 2019, 18:01 Uhr

Am Samstag trifft Winterhude auf USC Paloma IV. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Am vergangenen Sonntag ging der FCW leer aus – 0:4 gegen den FC St. Pauli IV. Paloma IV schlug den Lemsahler SV am Samstag mit 2:1 und hat somit Rückenwind. Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC Winterhude sind neun Punkte aus acht Spielen.

USC Paloma IV holte auswärts bisher nur elf Zähler. Wo bei den Gästen der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 32 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Zuletzt machte Paloma IV etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte Paloma IV in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss USC Paloma IV diesen Trend fortsetzen.

Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur drei Punkten auf Schlagdistanz zueinander. Beide Mannschaften kassierten im Verlauf dieser Saison noch keinen direkten Platzverweis, weshalb man auf eine faire Partie hoffen darf. Nach 18 absolvierten Begegnungen stehen für USC Paloma IV sechs Siege, vier Unentschieden und acht Niederlagen auf dem Konto. Nach 18 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Winterhude insgesamt durchschnittlich: acht Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen.

Mit dem Gastgeber spielt Paloma IV gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren