Tore ohne Unterlass – gleichwohl nur Unentschieden

Kreisliga 6: Bramfelder SV II – Eintracht Norderstedt II, 3:3

17. November 2019, 23:32 Uhr

Das Spiel vom Sonntag zwischen der Zweitvertretung des Bramfelder SV und der Reserve der Eintracht Norderstedt endete mit einem 3:3-Remis. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. E. Norderstedt II hatte in einem umkämpften Hinspiel einen 4:3-Erfolg gefeiert.

Bei Bramfeld II präsentierte sich die Abwehr angesichts 56 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (61). Die Heimmannschaft hat 30 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang fünf. Neun Siege, drei Remis und fünf Niederlagen hat der BSV II derzeit auf dem Konto. Zehn Spiele währt nun für den Bramfelder SV II die Serie ohne Niederlage, jedoch gelang es nicht, den Lauf von drei Siegen hintereinander auszubauen.

EN II holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 35 Punkte auf das Konto der Gäste und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Der Angriff der Eintracht Norderstedt II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 65-mal zu. E. Norderstedt II verbuchte insgesamt elf Siege, zwei Remis und vier Niederlagen. EN II ist seit drei Spielen unbezwungen.

Am kommenden Sonntag tritt Bramfeld II beim SC Urania an, während die Eintracht Norderstedt II zwei Tage zuvor den TuS Berne II empfängt.

Kommentieren

Mehr zum Thema