13.09.2019

Verlieren verboten

Kreisliga 6: TuS Berne II – Hamburger SV IV (Sonntag, 12:30 Uhr)

Die Reserve der TuS Berne will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den Hamburger SV IV holen. Berne II zog gegen den Ahrensburger TSV II am letzten Spieltag mit 0:7 den Kürzeren. Letzte Woche gewann der Hamburger SV IV gegen den Bramfelder SV II mit 8:4. Somit nimmt der HSV IV mit sechs Punkten den zwölften Tabellenplatz ein.

Der TuS II ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. In der Defensive drückt der Schuh beim Tabellenletzten, was in den bereits 31 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt. Sieben Partien, sieben Niederlagen. Die Bilanz der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der HSV IV holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die formschwache Abwehr, die bis dato 24 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden der Gäste in dieser Saison. Nur einmal ging der Hamburger SV IV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Wenn der HSV IV den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Hamburger SV IV (24). Aber auch beim TuS Berne II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (31). Auf dem Papier ist Berne II zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TuS Berne II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Hamburger SV IV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)