27.09.2019

Entgegengesetzte Formkurven

Kreisliga 6: Bramfelder SV II – Lemsahler SV (Sonntag, 13:30 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht Lemsahl am Sonntag im Spiel gegen die Reserve der BSV mächtig unter Druck. Während der Bramfelder SV II nach dem 5:1 über den FC Winterhude mit breiter Brust antritt, musste sich der LSV zuletzt mit 2:5 geschlagen geben.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-1) wird der BSV II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Das Heimteam nimmt mit zwölf Punkten den elften Tabellenplatz ein. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Bramfelder SV II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 38 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga 6. In dieser Saison sammelte der Bramfelder SV II bisher vier Siege und kassierte fünf Niederlagen.

Mit zwei ergatterten Punkten steht der LSV auf Tabellenplatz 15. 13:32 – das Torverhältnis des Lemsahler SV spricht eine mehr als deutliche Sprache. Angesichts der schwächelnden Defensive des LSV und der ausgeprägten Offensivstärke von Bramfeld II sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Beim BSV II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Bramfelder SV II das Feld als Sieger, während der Lemsahler SV in dieser Zeit sieglos blieb. Lemsahl ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Bramfeld II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Bramfelder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Lemsahler SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)