18.10.2019

St. Pauli IV heimstark

Kreisliga 6: FC St. Pauli IV – Eintracht Norderstedt II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die Reserve der Eintracht Norderstedt will die Erfolgsserie von drei Siegen beim FC St. Pauli IV ausbauen. St. Pauli IV siegte im letzten Spiel und hat nun 36 Punkte auf dem Konto. Letzte Woche gewann EN II gegen USC Paloma IV mit 5:2. Somit nimmt E. Norderstedt II mit 27 Punkten den dritten Tabellenplatz ein.

Der FCSP IV ist zu Hause noch immer ohne Punktverlust. Mit beeindruckenden 49 Treffern stellt der Ligaprimus den besten Angriff der Kreisliga 6. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Heimmannschaft (12-0-0) noch ausrichten kann.

Die Eintracht Norderstedt II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 47 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Gäste. Neun Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von EN II. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Eintracht Norderstedt II.

Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 3,92 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga.

E. Norderstedt II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren

Mehr zum Thema