Kellerduell am Samstag

Kreisliga 6: TSC Wellingsbüttel II – FC Winterhude (Samstag, 15:00 Uhr)

31. Oktober 2019, 18:04 Uhr

Die Reserve des TSC Wellingsbüttel will wichtige Punkte im Kellerduell gegen den FC Winterhude holen. Gegen den TSV DuWo 08 kam Wellingsbüttel II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Winterhude musste sich am letzten Spieltag gegen den Hamburger SV IV mit 1:4 geschlagen geben.

Momentan besetzt der TSC II den ersten Abstiegsplatz. Die Gastgeber mussten schon 51 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der bisherige Ertrag des TSC Wellingsbüttel II in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für Wellingsbüttel II in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Auswärts drückt der Schuh – nur sieben Punkte stehen auf der Habenseite des FCW. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Der FC Winterhude förderte aus den bisherigen Spielen fünf Siege, ein Remis und acht Pleiten zutage.

Wenn der TSC II den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des TSC Wellingsbüttel II (51). Aber auch bei Winterhude ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (32).

Wellingsbüttel II hat mit dem FCW im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TSC Wellingsbüttel II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Winterhude

Noch keine Aufstellung angelegt.