20.09.2019

Condor II will Serie ausbauen

Kreisliga 5: Farmsener TV III – SC Condor II (Sonntag, 11:00 Uhr)

Farmsen III will im Spiel gegen die Zweitvertretung von Condor nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Spieltag kassierte der FTV III die vierte Saisonniederlage gegen Hamburg Hurricanes. Der SCC II schlug den Eimsbütteler TV III am Sonntag mit 3:2 und hat somit Rückenwind.

Die Heimbilanz des Farmsener TV III ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. 15:26 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der letzte Dreier liegt für Farmsen III bereits drei Spiele zurück.

Der SC Condor II verbuchte vier Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Von der Offensive von Condor II geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FTV III schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 13, während der SCC II sechs Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt. Der Farmsener TV III hat mit dem SC Condor II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Farmsener TV III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SC Condor II

Noch keine Aufstellung angelegt.