Barmbek will Trendwende einleiten

Kreisliga 5: SV Barmbek – USC Paloma III (Sonntag, 10:45 Uhr)

18. Oktober 2019, 09:07 Uhr

Beim kommenden Gegner des SV Barmbek stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit dem USC Paloma III gewappnet? Am vergangenen Sonntag ging Barmbek leer aus – 4:5 gegen den KS Polonia. Paloma III siegte im letzten Spiel gegen TuRa Harksheide II mit 2:1 und belegt mit 14 Punkten den neunten Tabellenplatz.

20:33 – das Torverhältnis des SVB spricht eine mehr als deutliche Sprache. Vom Glück verfolgt war der SV Barmbek in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

In den letzten fünf Partien rief der USC III konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Trumpft Barmbek auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem Gast (2-1-2) eingeräumt. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Auf dem Papier ist der SVB zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

SV Barmbek

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

USC Paloma III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)