Hammonia trumpft bei Farmsen III auf

Kreisliga 5: Farmsener TV III – VfL Hammonia, 0:2

08. Dezember 2019, 23:31 Uhr

Am Sonntag trafen der Farmsener TV III und der VfL Hammonia aufeinander. Das Match entschieden die Gäste mit 2:0 für sich. Das Hinspiel war eine knappe Angelegenheit gewesen, Farmsen III hatte sie letztendlich mit 3:2 für sich entschieden.

Die Heimmannschaft muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der FTV III findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Sechs Siege, vier Remis und zehn Niederlagen hat der Farmsener TV III momentan auf dem Konto. Der letzte Dreier liegt für Farmsen III bereits drei Spiele zurück.

Mit dem Zu-null-Sieg festigte Hammonia die Position im oberen Tabellendrittel. Offensiv konnte dem VfL Hammonia in der Kreisliga 5 kaum jemand das Wasser reichen, was die 72 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Hammonia sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und vier Niederlagen dazu. Der VfL Hammonia erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Der FTV III verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 01.03.2020 bei Croatia Hamburg wieder gefordert. Hammonia trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf die Zweitvertretung des SC Condor.

Kommentieren