Duell der Schwergewichte

Kreisliga 5: VfL 93 Hamburg – Walddörfer SV (Freitag, 19:00 Uhr)

24. Oktober 2019, 13:00 Uhr

Der VfL 93 Hamburg fordert im Topspiel den Walddörfer SV heraus. Zuletzt musste sich der VfL 93 geschlagen geben, als man gegen den SC Condor II die vierte Saisonniederlage kassierte. Walddörfer gewann das letzte Spiel gegen den SC Osterbek mit 2:1 und liegt mit 26 Punkten weit oben in der Tabelle.

Die Gastgeber können die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (5-1-0). Die Stärke des VfL 93 Hamburg liegt in der Offensive – mit insgesamt 48 erzielten Treffern.

Die Offensive des WSV in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 44-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Die Gäste sind im Fahrwasser und holten aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Die Hintermannschaft des VfL 93 ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Walddörfer SV mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Die Mannschaften liegen auf Schlagdistanz zueinander. Nur einen Punkt beträgt der Abstand in der Tabelle. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

VfL 93 Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt.

Walddörfer SV

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)