ETV III rupft Polonia

Kreisliga 5: Eimsbütteler TV III – KS Polonia, 7:2

03. November 2019, 23:31 Uhr

Polonia steckte gegen den ETV III eine deutliche 2:7-Niederlage ein.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der Eimsbütteler TV III die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den 13. Tabellenplatz ein. Das Heimteam bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, zwei Unentschieden und neun Pleiten. Durch den klaren Erfolg über den KS Polonia ist der ETV III weiter im Aufwind.

Polonia holte auswärts bisher nur einen Zähler. In der Rückrunde muss das Schlusslicht das Feld von hinten aufrollen, sofern der Klassenerhalt erreicht werden soll. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gasts im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 65 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga 5. Nun musste sich der KS Polonia schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Seit vier Spielen wartet Polonia schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Nach der klaren Niederlage gegen den Eimsbütteler TV III ist der KS Polonia weiter das defensivschwächste Team der Kreisliga 5.

Am kommenden Sonntag trifft der ETV III auf den USC Paloma III (09:45 Uhr), Polonia reist zum Farmsener TV III (11:00 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Eimsbütteler TV III

Noch keine Aufstellung angelegt.

KS Polonia

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)