Hammonia will den Lauf ausbauen

Kreisliga 5: VfL Hammonia – KS Polonia (Sonntag, 13:00 Uhr)

18. Oktober 2019, 09:08 Uhr

Am Sonntag bekommt es Polonia mit Hammonia zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Letzte Woche gewann Hammonia gegen den TuS Berne III mit 6:1. Somit nimmt der VfL Hammonia mit 23 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Der KS Polonia strich am Sonntag drei Zähler gegen den SV Barmbek ein (5:4).

Mit 46 geschossenen Toren gehört der VfL Hammonia offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 5. Die bisherige Ausbeute der Heimmannschaft: sieben Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Hammonia tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremdem Terrain reklamierte Polonia erst einen Zähler für sich. Die Defensive der Gäste muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 43-mal war dies der Fall. Bisher verbuchte der KS Polonia zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und acht Niederlagen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Polonia in den vergangenen fünf Spielen.

Mit dem VfL Hammonia hat der KS Polonia – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Hammonia erzielte in dieser Saison bereits 46 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Polonia schafft es mit sieben Zählern derzeit nur auf Platz 15, während der VfL Hammonia 16 Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt.

Gegen Hammonia erwartet den KS Polonia eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

VfL Hammonia

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

KS Polonia

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)