13.09.2019

Entgegengesetzte Formkurven

Kreisliga 5: SC Condor II – Eimsbütteler TV III (Sonntag, 11:30 Uhr)

In den letzten fünf Spielen sprang für den ETV III nicht ein Sieg heraus. Gegen die Reserve der SCC soll sich das ändern. Am letzten Sonntag holte der SC Condor II drei Punkte gegen Croatia Hamburg (8:1). Das letzte Ligaspiel endete für den Eimsbütteler TV III mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den Farmsener TV III.

Mehr als Platz acht ist für Condor II gerade nicht drin. Zweimal ging das Heimteam bislang komplett leer aus. Hingegen wurde dreimal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen.

Die Auswärtsbilanz des ETV III ist mit einem Punkt noch ausbaufähig. Momentan besetzt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Im Angriff weist der Eimsbütteler TV III deutliche Schwächen auf, was die nur zehn geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der aktuelle Ertrag des ETV III zusammengefasst: einmal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und vier Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Eimsbütteler TV III geraten. Die Offensive des SCC II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Beim SC Condor II sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Condor II das Feld als Sieger, während der ETV III in dieser Zeit sieglos blieb. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SCC II ist in der Tabelle besser positioniert als der Eimsbütteler TV III und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

SC Condor II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Eimsbütteler TV III

Noch keine Aufstellung angelegt.