20.09.2019

Begegnung auf Augenhöhe

Kreisliga 4: Barsbütteler SV II – SCH Sporting Clube (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft die Zweitvertretung der Barsbütteler SV auf SCH Sporting Clube. Barsbüttel II siegte im letzten Spiel souverän mit 5:1 gegen die TSV Reinbek II und muss sich deshalb nicht verstecken. Hinter Sporting Clube liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den 1. FC Hellbrook verbuchte man einen 4:2-Erfolg.

Nur einmal ging der BSV II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Sporting muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,43 Gegentreffer pro Spiel. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Gast auswärts nur drei Zähler. Der Angriff ist bei SCH Sporting Clube die Problemzone. Nur elf Treffer erzielte Sporting Clube bislang.

Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Barsbütteler SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SCH Sporting Clube

Noch keine Aufstellung angelegt.