26.09.2019

Negativserie bei Cordi II

Kreisliga 4: TSV Reinbek II – Concordia II (Samstag, 13:00 Uhr)

Die Zweitvertretung von Concordia will bei der Reserve der TSV Reinbek die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Reinbek II ernüchternd. Gegen den FTSV Lorbeer-Rothenburgsort kassierte man eine 3:5-Niederlage. Der letzte Auftritt von Cordi II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 5:6-Niederlage gegen die TSG Bergedorf II.

TSVR II hat bisher alle sechs Punkte zuhause geholt. Die Gastgeber befinden sich derzeit im Tabellenkeller. Die TSV Reinbek II musste schon 28 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte die TSV Reinbek II bisher zwei Siege und kassierte sechs Niederlagen. Die letzten Auftritte von Reinbek II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

In der Fremde ist bei Concordia II noch Sand im Getriebe. Erst einen Punkt sammelte man bisher auswärts. Mehr als Platz sechs ist für den Gast gerade nicht drin. Vier Siege und ein Remis stehen vier Pleiten in der Bilanz von Cordi II gegenüber. Der letzte Dreier liegt für Concordia II bereits drei Spiele zurück.

Von der Offensive von Cordi II geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. TSVR II hat mit Concordia II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Reinbek II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Concordia II

Noch keine Aufstellung angelegt.