Reinbek II stoppt Talfahrt

Kreisliga 4: FC St. Pauli V – TSV Reinbek II, 2:3

04. November 2019, 01:48 Uhr

Der FC St. Pauli V und die Reserve der TSV Reinbek lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Reinbek II beugen mussten.

Mit 21 ergatterten Punkten steht St. Pauli V auf Tabellenplatz acht. Der Gastgeber verbuchte insgesamt sechs Siege, drei Remis und fünf Niederlagen.

TSVR II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur drei Zähler. Die TSV Reinbek II muss in der Rückrunde zur großen Aufholjagd blasen, wenn der Klassenerhalt erreicht werden soll. In der Verteidigung von Reinbek II stimmt es ganz und gar nicht: 48 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. TSVR II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und zehn Pleiten. Nach sieben Spielen ohne Sieg bejubelte die TSV Reinbek II endlich wieder einmal drei Punkte.

Am kommenden Sonntag trifft der FCSP V auf SCH Sporting Clube (10:00 Uhr), Reinbek II reist tags zuvor zum FC Viktoria Harburg (12:30 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC St. Pauli V

Noch keine Aufstellung angelegt.

TSV Reinbek II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)