23.08.2019

Hellbrook trifft auf Reinbek II

Kreisliga 4: 1. FC Hellbrook – TSV Reinbek II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der 1. FC Hellbrook auf die Zweitvertretung der TSV Reinbek. Hellbrook trennte sich im vorigen Match 2:2 vom TSV Wandsetal II. Reinbek II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:3 als Verlierer im Duell mit der TSG Bergedorf II hervor.

Der 1. FCH findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun.

Im Tableau ist für TSVR II mit dem 14. Platz noch Luft nach oben. Wenn der 1. FC Hellbrook den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des Gastgebers (13). Aber auch bei der TSV Reinbek II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (12). Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Hellbrook belegt mit vier Punkten den neunten Platz. Reinbek II liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz 14 knapp dahinter und kann mit einem Sieg am 1. FCH vorbeiziehen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

1. FC Hellbrook

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Reinbek II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)