29.08.2019

Sporting Clube möchte nachlegen

Kreisliga 4: TSV Reinbek II – SCH Sporting Clube (Samstag, 13:00 Uhr)

Am Samstag trifft die Zweitvertretung von TSVR auf Sporting. Am letzten Spieltag kassierte die TSV Reinbek II die vierte Saisonniederlage gegen den 1. FC Hellbrook. Letzte Woche gewann Sporting Clube gegen die TSG Bergedorf II mit 1:0. Somit belegt SCH Sporting Clube mit drei Punkten den 15. Tabellenplatz.

Reinbek II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Sporting liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 17 Gegentreffer fing. In dieser Saison sammelte Sporting Clube bisher einen Sieg und kassierte vier Niederlagen.

Wenn Sporting den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von SCH Sporting Clube (17). Aber auch bei TSVR II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (14). Sporting Clube wie auch die TSV Reinbek II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Reinbek II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SCH Sporting Clube

Noch keine Aufstellung angelegt.