Sieben Partien ohne Niederlage: Cordi II setzt Erfolgsserie fort

Kreisliga 4: Concordia II – TSV Wandsetal II, 3:0

17. November 2019, 23:32 Uhr

Für die Reserve des TSV Wandsetal gab es in der Partie gegen die Zweitvertretung von Concordia, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Im Hinspiel war Cordi II bei der deutlichen 1:7-Pleite unter die Räder gekommen.

Die Heimmannschaft setzt sich mit dem Dreier im oberen Tabellendrittel fest. Mit 50 geschossenen Toren gehört Concordia II offensiv zur Crème de la Crème der Kreisliga 4. Cordi II verbuchte insgesamt acht Siege, vier Remis und vier Niederlagen. Sieben Spiele währt bereits die Serie, in der Concordia II ungeschlagen ist.

Bei Wandsetal II präsentierte sich die Abwehr angesichts 38 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (44). Der Gast holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Nach 16 absolvierten Begegnungen nimmt der TSV Wandsetal II den siebten Platz in der Tabelle ein. Sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat Wandsetal II momentan auf dem Konto.

Nächster Prüfstein für Cordi II ist auf gegnerischer Anlage die SPVGG Billstedt-Horn (Sonntag, 14:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der TSV Wandsetal II mit dem TuS Hamburg (12:00 Uhr).

Kommentieren