Altengamme II triumphiert

Kreisliga 3: ETSV Hamburg II – SV Altengamme II, 0:5

17. November 2019, 23:32 Uhr

Die Zweitvertretung des ETSV Hamburg steckte gegen die Reserve des SV Altengamme eine deutliche 0:5-Niederlage ein. Altengamme II ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel hatte der Gast das heimische Publikum beglückt und mit 4:2 gewonnen.

Der ETSV II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Trotz der Niederlage fiel der Gastgeber in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz 13. Nun musste sich der ETSV Hamburg II schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der ETSV II taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Defensiv stabil, vorne treffsicher: Nach dem errungenen Erfolg schaut der SVA II hoffnungsfroh in die nähere Zukunft. Der SV Altengamme II knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte Altengamme II elf Siege, ein Unentschieden und kassierte nur fünf Niederlagen. In den letzten fünf Partien rief der SVA II konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Kommende Woche tritt der ETSV Hamburg II beim SV Hamwarde an (Sonntag, 14:00 Uhr), bereits zwei Tage vorher genießt der SV Altengamme II Heimrecht gegen den TSV Glinde II.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

ETSV Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Altengamme II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)