Wentorf II bleibt Herr im eigenen Haus

Kreisliga 3: SC Wentorf II – SV Hamwarde, 2:1

16. November 2019, 00:54 Uhr

Die Reserve des SC Wentorf verpasste dem SV Hamwarde einen Dämpfer und siegte mit 2:1 gegen den Tabellenführer. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatte Wentorf II beim 2:1-Sieg alle drei Punkte mit auf den Heimweg genommen.

Nach 16 absolvierten Spielen stockte die Heimmannschaft sein Punktekonto bereits auf 35 Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Mit dem Sieg knüpfte der SC Wentorf II an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der SCW II elf Siege und zwei Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Wentorf II ist seit drei Spielen unbezwungen.

Nach 17 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Hamwarde 42 Zähler zu Buche.

Der SCW II stellt sich am Samstag (14:00 Uhr) beim FC Bergedorf 85 vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt der SVH die Zweitvertretung des ETSV Hamburg.

Kommentieren