Abwärtstrend bei Dassendorf II

Kreisliga 3: TSV Reinbek – TuS Dassendorf II, 3:2

08. Dezember 2019, 23:31 Uhr

Mit einem knappen 3:2 endete das Match zwischen der TSV Reinbek und der Zweitvertretung der TuS Dassendorf an diesem 20. Spieltag. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatten sich beide Seiten wenig geschenkt. Letztlich hatte Reinbek mit 4:3 gesiegt.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der Gastgeber in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den neunten Tabellenplatz. Acht Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat der TSVR derzeit auf dem Konto. Die TSV Reinbek ist seit drei Spielen unbezwungen.

Dassendorf II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Die Gäste holten auswärts bisher nur 14 Zähler. Die TuS II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Nun musste sich die TuS Dassendorf II schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sieben Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Dassendorf II taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Reinbek tritt am Freitag, den 28.02.2020, um 19:30 Uhr, bei der Reserve des SC Wentorf an. Zwei Tage später (11:00 Uhr) empfängt die TuS II die TSG.

Kommentieren