ETSV II schlägt TuS Aumühle im Kellerduell

Kreisliga 3: TuS Aumühle-Wohltorf – ETSV Hamburg II, 0:2

07. Dezember 2019, 02:41 Uhr

Die Zweitvertretung des ETSV Hamburg verschaffte sich mit dem 2:0-Erfolg gegen den TuS Aumühle-Wohltorf etwas Luft im Tabellenkeller. Im Hinspiel hatte der ETSV II nichts anbrennen lassen und war als 5:2-Sieger vom Platz gegangen.

70 Gegentreffer musste der TuS Aumühle im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Die Gastgeber krebsen im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 14. Mit erst 35 erzielten Toren hat Aumühle im Angriff Nachholbedarf. Nun musste sich der TuS Aumühle-Wohltorf schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die fünf Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Lage des TuS Aumühle bleibt angespannt. Gegen den ETSV Hamburg II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Der ETSV II holte auswärts bisher nur elf Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Der ETSV Hamburg II bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, drei Unentschieden und elf Pleiten.

Aumühle verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 01.03.2020 bei der Reserve des TSV Glinde wieder gefordert. Der ETSV II trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SC Vier- und Marschlande III.

Kommentieren