Klatsche bei SVCN II

Kreisliga 3: SV Curslack-Neuengamme II – MSV Hamburg II, 4:0

29. Februar 2020, 23:32 Uhr

Die Reserve des MSV Hamburg steckte gegen die Zweitvertretung des SV Curslack-Neuengamme eine deutliche 0:4-Niederlage ein. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte der SVCN II den maximalen Ertrag. Das Hinspiel hatte der MSV II für sich entschieden und einen 4:2-Sieg gefeiert.

Der SV Curslack-Neuengamme II verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Der MSV Hamburg II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur neun Zähler. Der MSV II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 68 Gegentore verdauen musste.

Der SVCN II setzte sich mit diesem Sieg vom MSV Hamburg II ab und belegt nun mit 28 Punkten den zehnten Rang, während der MSV II weiterhin 24 Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Am kommenden Samstag trifft der SV Curslack-Neuengamme II auf den Düneberger SV II, der MSV Hamburg II spielt tags zuvor gegen die TuS Dassendorf II.

Kommentieren