Platzt bei Düneberg II der Knoten?

Kreisliga 3: SV Curslack-Neuengamme II – Düneberger SV II (Samstag, 11:00 Uhr)

05. März 2020, 18:01 Uhr

Nach fünf sieglosen Ligaspielen in Serie will die Zweitvertretung des Düneberger SV gegen die Reserve des SV Curslack-Neuengamme dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Der SVCN II dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der MSV Hamburg II zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Düneberg II kam zuletzt gegen den SV Altengamme II zu einem 1:1-Unentschieden. Das Hinspiel zwischen dem DSV II und dem SV Curslack-Neuengamme II endete 3:3.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SVCN II lediglich einmal die Optimalausbeute.

Der Düneberger SV II holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Der Gast kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Ins Straucheln könnte die Defensive des SV Curslack-Neuengamme II geraten. Die Offensive von Düneberg II trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Mit 28 Punkten belegt der SVCN II den zehnten Tabellenplatz. Damit ist man dem DSV II ganz dicht auf den Fersen, denn der Düneberger SV II hat mit 30 Punkten nur zwei Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem siebten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Mit dem SV Curslack-Neuengamme II spielt Düneberg II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren