Erneuter Patzer von Düneberg II

Kreisliga 3: MSV Hamburg II – Düneberger SV II, 5:2

07. Dezember 2019, 02:41 Uhr

Für die Zweitvertretung des Düneberger SV gab es in der Auswärtspartie gegen die Reserve des MSV Hamburg nichts zu holen. Düneberg II verlor mit 2:5. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der MSV II als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler. Der DSV II hatte den MSV Hamburg II im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 6:0 gesiegt.

Der MSV II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die Heimmannschaft im Klassement nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Der MSV Hamburg II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 64 Gegentore verdauen musste.

Der Düneberger SV II holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Trotz der Niederlage belegen die Gäste weiterhin den sechsten Tabellenplatz. Düneberg II taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Am Samstag, den 29.02.2020 (12:00 Uhr) steht für den MSV II eine Auswärtsaufgabe gegen den SV Curslack-Neuengamme II an. Der DSV II tritt einen Tag später daheim gegen den SV Altengamme II an.

Kommentieren