27.09.2019

BFSV Atlantik 97 auf fremden Plätzen eine Macht

Kreisliga 3: TSG Bergedorf – BFSV Atlantik 97 (Sonntag, 15:00 Uhr)

Die TSG bekommt es am Sonntag mit einem Team zu tun, dessen jüngste Auftritte von Erfolg gekrönt waren. Zuletzt musste sich die TSG Bergedorf geschlagen geben, als man gegen den TSV Glinde II die zweite Saisonniederlage kassierte. Atlantik 97 siegte im letzten Spiel gegen die TSV Reinbek mit 4:1 und liegt mit 22 Punkten weit oben in der Tabelle.

Die TSG belegt mit 17 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Atlantik weist bisher insgesamt sieben Erfolge, ein Unentschieden sowie eine Pleite vor. Über 3,67 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die TSG Bergedorf vor. Der BFSV Atlantik 97 muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der TSG zu stoppen. In der Fremde ruft Atlantik 97 die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei der TSG Bergedorf? Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (BFSV Atlantik 97 39 Tore, TSG Bergedorf 33 Tore). Die letzten fünf Spiele hat Atlantik alle gewonnen und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es der TSG, diesen Lauf zu beenden? Formal ist der Gastgeber im Spiel gegen den BFSV Atlantik 97 nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich die TSG Bergedorf Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSG Bergedorf

Noch keine Aufstellung angelegt.

BFSV Atlantik 97

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)