10.10.2019

SCVM III unter Druck

Kreisliga 3: SC Vier- und Marschlande III – FC Bergedorf 85 (Freitag, 20:00 Uhr)

FC Bergedorf 85 will wichtige Punkte im Kellerduell beim SCVM III holen. Die zehnte Saisonniederlage kassierte der SC Vier- und Marschlande III am letzten Spieltag gegen den SV Hamwarde. B85 gewann das letzte Spiel und hat nun neun Punkte auf dem Konto.

Der SCVM III krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Insbesondere an vorderster Front liegt bei den Gastgebern das Problem. Erst acht Treffer markierte der SC Vier- und Marschlande III – kein Team der Kreisliga 3 ist schlechter.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der FC Bergedorf 85. Momentan besetzen die Gäste den ersten Abstiegsplatz. Wo bei FC Bergedorf 85 der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 15 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. In dieser Saison sammelte FC Bergedorf 85 bisher drei Siege und kassierte acht Niederlagen.

Wenn der SCVM III den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SC Vier- und Marschlande III (39). Aber auch bei B85 ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (36). Der FC Bergedorf 85 wie auch der SCVM III haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Vier- und Marschlande III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Bergedorf 85

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)