Geht die Erfolgsserie des SVCN II weiter?

Kreisliga 3: SV Börnsen II – SV Curslack-Neuengamme II (Samstag, 12:45 Uhr)

17. Oktober 2019, 18:07 Uhr

Die Zweitvertretung von Börnsen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Reserve des SVCN punkten. Letzte Woche gewann der SV Börnsen II gegen den MSV Hamburg II mit 2:1. Damit liegt der SVB II mit 15 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Der SV Curslack-Neuengamme II siegte im letzten Spiel gegen den BFSV Atlantik 97 mit 4:2 und liegt mit 21 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Börnsen II sind neun Punkte aus sieben Spielen. Das Heimteam steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. In dieser Saison sammelte Börnsen II bisher fünf Siege und kassierte sieben Niederlagen. Die passable Form des SVB II belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Der SVCN II holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mehr als Platz sechs ist für den Gast gerade nicht drin. Der SV Curslack-Neuengamme II weist bisher insgesamt sechs Erfolge, drei Unentschieden sowie drei Pleiten vor. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – elf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der SVCN II.

Die Hintermannschaft des SV Börnsen II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des SV Curslack-Neuengamme II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Börnsen II hat mit dem SVCN II im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren