17.10.2019

Begegnung auf Augenhöhe

Kreisliga 3: FC Bergedorf 85 – TSV Reinbek (Samstag, 15:00 Uhr)

Der FC Bergedorf 85 will wichtige Punkte im Kellerduell gegen die TSV Reinbek holen. Während FC Bergedorf 85 nach dem 5:2 über den SC Vier- und Marschlande III mit breiter Brust antritt, musste sich Reinbek zuletzt mit 0:2 geschlagen geben.

Daheim hat B85 die Form noch nicht gefunden: Die sechs Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Angriff brachten die Gastgeber deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 20 geschossenen Treffern erkennen lässt.

Lediglich sechs Punkte stehen für den TSVR auswärts zu Buche. Die Gäste ließen in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherten sich nur einmal die Maximalausbeute.

Ins Straucheln könnte die Defensive des FC Bergedorf 85 geraten. Die Offensive der TSV Reinbek trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Mannschaften liegen mit einem Abstand von nur einem Punkt auf Schlagdistanz zueinander. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC Bergedorf 85

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Reinbek

Noch keine Aufstellung angelegt.