20.10.2019

Viele Tore, doch kein Sieger

Kreisliga 3: Düneberger SV II – ETSV Hamburg II, 2:2

Am Sonntag trennten sich die Reserve des Düneberger SV und die Zweitvertretung des ETSV Hamburg unentschieden mit 2:2. Der ETSV II zog sich gegen Düneberg II achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Sicherlich ist das Ergebnis für den DSV II nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den fünften Rang. Offensiv konnte dem Gastgeber in der Kreisliga 3 kaum jemand das Wasser reichen, was die 45 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der Düneberger SV II verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und drei Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für Düneberg II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Der ETSV Hamburg II holte auswärts bisher nur acht Zähler. Die Gäste finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Vier Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat der ETSV II momentan auf dem Konto. Mit fünf von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat der ETSV Hamburg II noch Luft nach oben.

Während der DSV II am kommenden Sonntag den SC Vier- und Marschlande III empfängt, bekommt es der ETSV II am selben Tag mit dem TSV Glinde II zu tun.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

Düneberger SV II

Noch keine Aufstellung angelegt.

ETSV Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)