Unterhaltsames Unentschieden

Kreisliga 3: TSV Reinbek – TuS Aumühle-Wohltorf, 3:3

27. Oktober 2019, 23:34 Uhr

Das Spiel vom Sonntag zwischen der TSV Reinbek und dem TuS Aumühle-Wohltorf endete mit einem 3:3-Remis. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Reinbek gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der TSVR der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Die Gastgeber müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,79 Gegentreffer pro Spiel. Sicherlich ist das Ergebnis für die TSV Reinbek nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den elften Rang. Fünf Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen hat Reinbek momentan auf dem Konto.

Der TuS Aumühle holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die Gäste krebsen im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Mit 53 Toren fing sich Aumühle die meisten Gegentore in der Kreisliga 3 ein. Der TuS Aumühle-Wohltorf verbuchte insgesamt zwei Siege, zwei Remis und zehn Niederlagen. Der TuS Aumühle baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Kommende Woche tritt der TSVR beim SCVM III an (Sonntag, 11:00 Uhr), bereits zwei Tage vorher genießt Aumühle Heimrecht gegen die TSG Bergedorf.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

TSV Reinbek

Noch keine Aufstellung angelegt.

TuS Aumühle-Wohltorf

Noch keine Aufstellung angelegt.