08.11.2019

Topteam SC Sternschanze III will punkten

Kreisliga 2: Niendorfer TSV IV – SC Sternschanze III (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am Sonntag bekommt es der SC Sternschanze III mit dem Niendorfer TSV IV zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Am letzten Sonntag holte Niendorf IV drei Punkte gegen den SV West-Eimsbüttel (2:0). Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Sternschanze III kürzlich gegen den FC St. Pauli III zufriedengeben. Im Hinspiel behielt der SCS III mit 3:1 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-3-0) dürfte der NTSV IV selbstbewusst antreten. Das bisherige Abschneiden des Gastgebers: zehn Siege, vier Punkteteilungen und ein Misserfolg. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Niendorfer TSV IV.

Bisher verbuchte der SC Sternschanze III elfmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und drei Niederlagen. Mit dem Gewinnen taten sich die Gäste zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Über 3,47 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der Spitzenreiter vor. Niendorf IV muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Sternschanze III zu stoppen. Beide Teams stehen mit 34 Punkten da. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Niendorfer TSV IV

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Sternschanze III

Noch keine Aufstellung angelegt.