BSV 19 holt sich Watsche ab

Kreisliga 2: SC Victoria Hamburg III – Bahrenfelder SV 19, 6:2

20. Oktober 2019, 23:33 Uhr

Für den Bahrenfelder SV 19 gab es in der Partie gegen den SC Victoria Hamburg III, an deren Ende eine 2:6-Niederlage stand, nichts zu holen. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Victoria III den maximalen Ertrag.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der Gastgeber im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz.

Der BSV 19 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,38 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Die Abstiegssorgen des Bahrenfelder SV 19 sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden des BSV 19 liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 44 Gegentreffer fing. Nachdem in den letzten vier Spielen kein Sieg verbucht wurde, büßte der Bahrenfelder SV 19 im Tableau Plätze ein und rangiert aktuell nur auf Rang 13.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Weiter geht es für Vicky III am kommenden Sonntag daheim gegen die Reserve von Eintracht Lokstedt. Für den BSV 19 steht am gleichen Tag ein Duell mit dem SC Union 03 an.

Kommentieren

Mehr zum Thema