03.10.2019

Der Spitzenreiter reist an

Kreisliga 2: VfL 93 Hamburg II – SC Sternschanze III (Freitag, 19:00 Uhr)

Die Reserve der VfL 93 hat am kommenden Freitag keinen Geringeren als Sternschanze III zum Gegner. Den ersten Saisonsieg feierte der VfL 93 Hamburg II vor Wochenfrist gegen den SV West-Eimsbüttel (5:2). Der SCS III dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der SC Union 03 zuletzt mit 7:1 abgefertigt.

Daheim hat der VfL 93 II die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Der Gastgeber krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 15. Insbesondere an vorderster Front kommt der VfL 93 II nicht zur Entfaltung, sodass nur 17 erzielte Treffer auf das Konto des VfL 93 Hamburg II gehen. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der VfL 93 Hamburg II in den vergangenen fünf Spielen.

Mit 27 Zählern führt der SC Sternschanze III das Klassement der Kreisliga 2 souverän an. Die Offensivabteilung des Gasts funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 45-mal zu. Nur einmal gab sich der SC Sternschanze III bisher geschlagen. In den letzten fünf Partien rief Sternschanze III konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte.

Die Spielzeit des VfL 93 II war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann der VfL 93 Hamburg II den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt der SCS III doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Der SC Sternschanze III ist in der Tabelle besser positioniert als der VfL 93 II und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfL 93 Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SC Sternschanze III

Noch keine Aufstellung angelegt.