12.09.2019

Heimmacht FC St. Pauli III

Kreisliga 2: FC St. Pauli III – VSK Blau-Weiss Ellas (Freitag, 19:30 Uhr)

Dem VSK Blau-Weiss Ellas steht beim FC St. Pauli III eine schwere Aufgabe bevor. St. Pauli III hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den VfL Hammonia II mit 3:2. Blau-Weiss Ellas musste sich im vorigen Spiel dem TuS Osdorf II mit 1:8 beugen.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-0) wird FCSP III diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. FCSP III ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und zwei Unentschieden. Der FC St. Pauli III tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Blau-Weiss Ellas musste schon 25 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Bislang fuhr BW Ellas einen Sieg, zwei Remis sowie vier Niederlagen ein. Mit dem Gewinnen tat sich der VSK Blau-Weiss Ellas zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Spielzeit von Blau-Weiss Ellas war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann BW Ellas den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt St. Pauli III doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der VSK Blau-Weiss Ellas schafft es mit fünf Zählern derzeit nur auf Platz 14, während FCSP III zwölf Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt. Blau-Weiss Ellas muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen den FC St. Pauli III etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist BW Ellas lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC St. Pauli III

Noch keine Aufstellung angelegt.

VSK Blau-Weiss Ellas

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)