Behält Niendorf IV Rückenwind?

Kreisliga 2: SC Union 03 – Niendorfer TSV IV (Freitag, 19:30 Uhr)

27. Februar 2020, 13:01 Uhr

Mit dem NTSV IV spielt der SC Union 03 am Freitag gegen ein formstarkes Team. Sind die Gastgeber auf die Überflieger vorbereitet? Union 03 siegte im letzten Spiel gegen den FC St. Pauli III mit 3:2 und belegt mit 23 Punkten den elften Tabellenplatz. Zuletzt holte der Niendorfer TSV IV einen Dreier gegen den Bahrenfelder SV 19 (2:1). Das Hinspiel hatte damit geendet, dass Niendorf IV den Heimvorteil in einen 3:1-Sieg umgemünzt hatte.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SC Union 03 sind 13 Punkte aus zehn Spielen. Sechs Siege und fünf Remis stehen neun Pleiten in der Bilanz von Union 03 gegenüber. Die volle Punkteausbeute sprang für den SC Union 03 in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Mit 47 Zählern führt der NTSV IV das Klassement der Kreisliga 2 souverän an. Der Defensivverbund der Gäste ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 29 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der Niendorfer TSV IV verbuchte 14 Siege, fünf Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte Niendorf IV.

Die Offensive des NTSV IV kommt torhungrig daher. Über 2,9 Treffer pro Match markiert der Niendorfer TSV IV im Schnitt.

Auf Union 03 wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit von Niendorf IV doch bedeutend besser als die Saison des SC Union 03.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe