Osdorf II auf Aufstiegskurs

Kreisliga 2: TuS Osdorf II – VSK Blau-Weiss Ellas, 4:2

08. März 2020, 23:32 Uhr

Das Auswärtsspiel brachte für den VSK Blau-Weiss Ellas keinen einzigen Punkt – die Reserve des TuS Osdorf gewann die Partie mit 4:2. Die Beobachter waren sich einig, dass Blau-Weiss Ellas als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel war mit einer 1:8-Klatsche für den Gast geendet.

Osdorf II führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Mit beeindruckenden 90 Treffern stellt die Heimmannschaft den besten Angriff der Kreisliga 2. Der TuS II sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf 16 summiert. In der Bilanz kommen noch drei Unentschieden und drei Niederlagen dazu. Sieben Spiele ist es her, dass der TuS Osdorf II zuletzt eine Niederlage kassierte.

Bei BW Ellas präsentierte sich die Abwehr angesichts 62 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (64). Nach 22 absolvierten Begegnungen nimmt der VSK Blau-Weiss Ellas den achten Platz in der Tabelle ein. Zehn Siege, zwei Remis und zehn Niederlagen hat Blau-Weiss Ellas momentan auf dem Konto. Die Lage von BW Ellas bleibt angespannt. Gegen Osdorf II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Als Nächstes steht für den TuS II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (11:00 Uhr) geht es gegen den SC Victoria Hamburg III. Der VSK Blau-Weiss Ellas empfängt – ebenfalls am Sonntag – den FC St. Pauli III.

Kommentieren