Auswärtsmacht Niendorfer TSV IV

Kreisliga 2: VfL Hammonia II – Niendorfer TSV IV (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. März 2020, 12:02 Uhr

Die Zweitvertretung von Hammonia muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht Niendorfer TSV IV empfangen. Am letzten Spieltag nahm der VfL Hammonia II gegen den FC St. Pauli III die 14. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der NTSV IV hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den VfL 93 Hamburg II mit 2:0. Im Hinspiel hatte der Niendorfer TSV IV einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Im Tableau ist für Hammonia II mit dem 13. Platz noch Luft nach oben. Die Gastgeber mussten schon 73 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore.

Nach 22 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Niendorf IV 50 Zähler zu Buche. Bei den Gästen greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 32 Gegentoren stellt der NTSV IV die beste Defensive der Kreisliga 2.

Vor allem die Offensivabteilung des Niendorfer TSV IV muss der VfL Hammonia II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Hammonia II bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Niendorf IV bislang zu überzeugen. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der VfL Hammonia II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den NTSV IV gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der Niendorfer TSV IV immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Hammonia II muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Niendorf IV etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der VfL Hammonia II lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

VfL Hammonia II

Noch keine Aufstellung angelegt.

Niendorfer TSV IV

Noch keine Aufstellung angelegt.