Tag der geschlossenen Tore?

Kreisliga 1: Harburger TB II – Hausbruch-Neugrabener TS (Sonntag, 14:00 Uhr)

04. Oktober 2019, 09:18 Uhr

Die Reserve der HTB fordert im Topspiel die HNT heraus. Der Harburger TB II kam zuletzt gegen den Harburger Türksport zu einem 0:0-Unentschieden. Zuletzt kam die Hausbruch-Neugrabener TS zu einem 3:1-Erfolg über den Bostelbeker SV.

Nach zehn gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte auf das Konto des HTB II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Sieben Siege, ein Remis und zwei Niederlagen haben die Gastgeber momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für den Harburger TB II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Mit 30 Zählern führt die HNT das Klassement der Kreisliga 1 souverän an. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die Hausbruch-Neugrabener TS zu stoppen. Von den zehn absolvierten Spielen hat die HNT alle für sich entschieden.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der HTB II über viermal pro Partie. Die Hausbruch-Neugrabener TS aber auch! Der Harburger TB II ist auf dem eigenen Platz noch ungeschlagen und werde die Punkte gerne zu Hause behalten. Die HNT ist in der Fremde allerdings auch noch ohne Niederlage. Nach der Hausbruch-Neugrabener TS stellt der HTB II mit 42 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Der Harburger TB II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren