FC Bulgaria Hamburg überflügelt HTS in der Tabelle

Kreisliga 1: FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. – Harburger Türksport, 2:1

03. November 2019, 23:31 Uhr

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen dem FC Bulgaria Hamburg und dem Harburger Türksport an diesem 15. Spieltag. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Bulgaria Hamburg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam verbuchte insgesamt sieben Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird der FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Der HTS holte auswärts bisher nur neun Zähler. Sechs Siege, vier Remis und fünf Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich der Harburger Türksport weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Mit diesem Sieg zog der FC Bulgaria Hamburg am HTS vorbei auf Platz acht. Der Harburger Türksport fiel auf die neunte Tabellenposition.

Am kommenden Sonntag trifft Bulgaria Hamburg auf die Hausbruch-Neugrabener TS (14:00 Uhr), der HTS reist zur Vereinigung Tunesien (13:30 Uhr).

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V.

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Harburger Türksport

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)