Hat GW Harburg die Niederlage verdaut?

Kreisliga 1: SVS Mesopotamien – SV Grün-Weiss Harburg (Sonntag, 14:00 Uhr)

01. November 2019, 09:25 Uhr

Am Sonntag trifft der SVS Mesopotamien auf den SV Grün-Weiss Harburg. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Mesopotamien siegte im letzten Spiel gegen den FC Neuenfelde mit 5:2 und liegt mit 25 Punkten weit oben in der Tabelle. Am vergangenen Sonntag ging GW Harburg leer aus – 3:5 gegen den FC Veddel United.

Die Stärke von GWH liegt in der Offensive – mit insgesamt 59 erzielten Treffern.

Über 4,21 Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legen die Gäste vor. Meso muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des SV Grün-Weiss Harburg zu stoppen. In der Fremde ruft GW Harburg die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim SVS Mesopotamien? In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. GWH förderte aus den bisherigen Spielen sieben Siege, ein Remis und sechs Pleiten zutage. Sieben Erfolge, vier Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für Mesopotamien zu Buche.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SVS Mesopotamien

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Grün-Weiss Harburg

Noch keine Aufstellung angelegt.