Greift SV Muslime bei HTB II nach den Sternen?

Kreisliga 1: Harburger TB II – SV Muslime Hamburg (Sonntag, 14:00 Uhr)

13. März 2020, 09:01 Uhr

Der SV Muslime konnte in den letzten sechs Spielen nicht punkten. Mit der Reserve des HTB wartet am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Gegen FTSV Altenwerder III kam der Harburger TB II im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Auf heimischem Terrain blieb Muslime am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den Bostelbeker SV ohne Punkte. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte der HTB II einen knappen 3:2-Sieg gefeiert.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (6-2-2) wird der Harburger TB II diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Die Heimmannschaft bekleidet mit 35 Zählern Tabellenposition sechs. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des HTB II mit ansonsten zehn Siegen und fünf Remis. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Harburger TB II – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der SV Muslime Hamburg holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Gegenwärtig rangieren die Gäste auf Platz 13, haben also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. 39:65 – das Torverhältnis des SV Muslime spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 21 absolvierten Begegnungen stehen für Muslime sechs Siege, drei Unentschieden und zwölf Niederlagen auf dem Konto. Die vergangenen Spiele waren für den SV Muslime Hamburg nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sechs Begegnungen zurück.

Die Hintermannschaft des SV Muslime ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des HTB II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Auf Muslime wartet ein dickes Kaliber, verlief die bisherige Spielzeit des Harburger TB II doch bedeutend besser als die Saison des SV Muslime Hamburg.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Harburger TB II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Muslime Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)