Negativserie bei Viktoria Harburg II

Kreisliga 1: FC Viktoria Harburg II – FC Dynamo Hamburg, 2:4

08. März 2020, 23:32 Uhr

Der FC Dynamo Hamburg erreichte einen 4:2-Erfolg bei der Reserve des FC Viktoria Harburg. Das Hinspiel hatte Viktoria Harburg II für sich entschieden. Damals hieß das Ergebnis 4:2.

Der Gastgeber muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 4 Gegentreffer pro Spiel. Momentan besetzt der FC Viktoria Harburg II den ersten Abstiegsplatz. Nun musste sich Viktoria Harburg II schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Not des FC Viktoria Harburg II wird immer größer. Gegen den FC Dynamo verlor Viktoria Harburg II bereits das dritte Ligaspiel am Stück.

Bei der Dynamo präsentierte sich die Abwehr angesichts 64 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (73). Im Tableau hatte der Sieg der Gäste keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz sieben. Der FC Dynamo Hamburg verbuchte insgesamt zehn Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Die letzten Resultate des FC Dynamo konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.

Der FC Viktoria Harburg II tritt am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung des TuS Finkenwerder an, die Dynamo empfängt am selben Tag den FC Veddel United.

Kommentieren