HNT noch ohne Niederlage

Kreisliga 1: Hausbruch-Neugrabener TS – SV Muslime Hamburg (Sonntag, 13:00 Uhr)

28. Februar 2020, 09:00 Uhr

Der SV Muslime muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht Hausbruch-Neugrabener TS antreten. Die HNT muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Muslime auf eigener Anlage mit 0:6 dem Harburger Türksport geschlagen geben musste. Im Hinspiel fuhr die Hausbruch-Neugrabener TS gegen den SV Muslime Hamburg die Punkte bereits durch einen 2:0-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Mit 54 Zählern führt die HNT das Klassement der Kreisliga 1 souverän an. Der Defensivverbund der Heimmannschaft ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 14 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nicht wenige Mannschaften der Liga fragen sich mittlerweile, was man gegen die Hausbruch-Neugrabener TS (17-3-0) noch ausrichten kann. Die HNT scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Im Tableau ist für den SV Muslime mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. 37:59 – das Torverhältnis des Gasts spricht eine mehr als deutliche Sprache. Der aktuelle Ertrag von Muslime zusammengefasst: sechsmal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und zehn Niederlagen. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der SV Muslime Hamburg lediglich einmal die Optimalausbeute.

Vor allem die Offensivabteilung der Hausbruch-Neugrabener TS muss der SV Muslime in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als viermal pro Spiel. Mit Muslime hat die HNT einen auswärtsstarken Gegner (4-1-5) zu Gast.

Die Hausbruch-Neugrabener TS reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten fünf Spielen als Gewinner. Dagegen siegte der SV Muslime Hamburg schon seit vier Spielen nicht mehr. Daher sollte der SV Muslime für die HNT in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Kommentieren