HNT auf Aufstiegskurs

Kreisliga 1: Hausbruch-Neugrabener TS – SV Muslime Hamburg, 3:1

01. März 2020, 23:31 Uhr

Nichts zu holen gab es für den SV Muslime bei der HNT. Das Heimteam erfreute seine Fans mit einem 3:1. Die Hausbruch-Neugrabener TS ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Im Hinspiel hatte der Tabellenprimus beim 2:0-Sieg alle drei Punkte mit auf den Heimweg genommen.

Wer soll die HNT noch stoppen? Die Hausbruch-Neugrabener TS verbuchte gegen Muslime die nächsten drei Punkte und führt das Feld der Kreisliga 1 weiter an. Der Defensivverbund der HNT steht nahezu felsenfest. Erst 15-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Die Hausbruch-Neugrabener TS ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet 18 Siege und drei Unentschieden.

Der SV Muslime Hamburg holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Nun musste sich der SV Muslime schon elfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die sechs Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Die vergangenen Spiele waren für Muslime nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück. Die HNT scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Kommenden Sonntag muss die Hausbruch-Neugrabener TS reisen. Es steht ein Gastspiel beim FC Neuenfelde auf dem Programm (Sonntag, 15:00 Uhr). Für den SV Muslime Hamburg steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Mittwoch geht es zur Zweitvertretung des FC Viktoria Harburg.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Hausbruch-Neugrabener TS

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Muslime Hamburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)