Bostelbek bleibt in der Rückrunde ohne Sieg

Kreisliga 1: Bostelbeker SV – FTSV Altenwerder III, 0:1

01. März 2020, 23:31 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das FTSV Altenwerder III mit 1:0 gegen den Bostelbeker SV gewann. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel hatte sich kein Sieger gefunden. Es war 1:1 ausgegangen.

Die Rückrunde verlief für Bostelbek bisher nicht besonders gut. In den sechs Spielen siegte der Gastgeber noch kein einziges Mal. Der BSV rangiert mit 30 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Neun Siege, drei Remis und neun Niederlagen hat der Bostelbeker SV momentan auf dem Konto. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Bostelbek etwas bescheiden daher. Lediglich zwei Punkte ergatterte der BSV.

Altenwerder III holte auswärts bisher nur zwölf Zähler. Der sechste Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des Gasts. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte FTSV III im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz. FTSV Altenwerder III bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt acht Siege, zwei Unentschieden und elf Pleiten. Altenwerder III erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Als Nächstes steht für den Bostelbeker SV eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (11:00 Uhr) geht es gegen den SV Muslime Hamburg. FTSV III empfängt parallel die Reserve des Harburger TB.

Kommentieren