Abfuhr für FC Dynamo bei FC Bulgaria Hamburg

Kreisliga 1: FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. – FC Dynamo Hamburg, 5:1

08. Dezember 2019, 23:31 Uhr

Beim FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. gab es für den FC Dynamo Hamburg nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 1:5. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte der FC Bulgaria Hamburg den maximalen Ertrag. Das Hinspiel zwischen den beiden Teams hätte abwechslungsreicher kaum sein können. Am Ende hatten sich der FC Dynamo und Bulgaria Hamburg mit 4:4 voneinander getrennt.

Der FC Bulgaria Hamburg 2017 e.V. findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun.

Bei der Dynamo präsentierte sich die Abwehr angesichts 60 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (65). Der FC Dynamo Hamburg holte auswärts bisher nur 13 Zähler. Der FC Dynamo bekleidet mit 28 Zählern Tabellenposition acht. In den letzten Partien hatte die Dynamo kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher acht Siege ein.

Kommenden Sonntag (14:00 Uhr) muss der FC Bulgaria Hamburg auswärts antreten. Es geht gegen den SVS Mesopotamien. Der FC Dynamo Hamburg verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 28.02.2020 die Vereinigung Tunesien.

Kommentieren